Die Goldene Unschuld

UA zur goldenen unschuld.

realsatire zum landesdrama.

von erik jan rippmann mit texten von friedrich achleitner, antonio fian, silke hassler, werner kofler, ute liepold, florjan lipuš, lydia mischkulnig, peter turrini und josef winkler

was die figuren so verbindet, ist ihr thema: sie alle haben etwas über kärnten zu sagen. sie alle sind sprachrohr einiger der bekanntesten kärntner dramatikerinnen, die zu diesem thema ihre ganz eigene meinung haben. ein zensurfreier abend über unschuld und vermutung, moral, tagebücher, witwen, marienverehrer, beratertätigkeiten, goldene schaukelpferde, fußball und autowracks, milchbürscherlrechnungen, förderung und forderung, die schönsten fußwege, blaues wasser, ulrichsberg, deutsche stiefel, schreianleitungen und die echte lust am leben.

als aktuelle bestandsaufnahme dieses landes in seiner fortwährenden krise auch eine äußerung der hoffnung. eine realsatire – oder vielleicht doch ein großes landesdrama?

bild © patrick connor klopf