Das Tagebuch der Anne Frank

das tagebuch der damals 14 jährigen anne frank wurde zum meistgelesenen zeitdokument zum genozid an den juden während des dritten reichs, das anne frank im versteck in amsterdamm zwischen 1942 und 1944 niederschrieb. anne frank starb 1945 im konzentrationslager bergen-belsen in typhus.

text: francis goodrich/albert hackett

regie: michael schilchan

eine produktion des next liberty, graz

foto © lamm