Die Räuber

“mein geist dürstet nacht taten, mein atem nach freiheit!ich habe keinen vater mehr, ich habe keine lust mehr, und blut und tod soll mich vergessen lehren, dass mir jemals etwas teuer war!” karl von moor

rolle: daniel, hausknecht des grafen

inszenierung: c.c. weinberger

ausstattung: mignon ritter

bild © next liberty